Zum 19. Mal führte die Handballspielgemeinschaft Büchen-Siebeneichen ihr Spielfest für die Jüngsten des Handballnachwuchses durch. Der Einladung folgten insgesamt 12 Mannschaften aus 4 Bundeländern, die sich alle am Sonntag, 13. März 2016 um 09:30 Uhr in der Sporthalle in Büchen einfanden. Die Mannschaften aus Glinde/Reinbek, Billstedt und aus Hohnstorf nahmen jeweils mit zwei, aus Oldesloe, Geesthacht, Bargteheide, Retwisch, Wittenburg und die Mannschaft der HSG Büchen-Siebeneichen mit jeweils einer Mannschaft mit viel Freude teil. 

 

Liebe Fans und Freunde unserer Homepage,

 

vor ca. 5 Wochen fingen aus unerklärlichen Gründen die Probleme auf unsere Seite an. Anfangs wurden die aktuellen Spielpläne und Tabellen, die wir von SIS abrufen, nicht mehr ordnungsgemäß angezeigt. Nach der Überarbeitung und teilweisen Neugestaltung kam es zu keiner Besserung. im Gegenteil, bei einigen Teams kam jetzt die Meldung das wir keine Berechtigung zum Abruf haben, auf anderen Seiten lief alles ganz normal. Die Anzahl der fehlerhaften Seiten wurde ständig erhöht. Auch im Backend, welches der Administration dient, kam es mittlerweile zu groben Ausfällen.

 

Da es keine andere Möglichkeit gab, wurde die vorhandene Homepage vollständig vom Server genommen und die dazugehörige Datenbank gelöscht. Wir werden uns bemühen unsere neue und überarbeitete Homepage so schnell wie möglich fertig zu stellen.

 

Schaut ruhig öfters mal rein, es wird täglich dran gearbeitet.

 

 

 

Gruß euer Admin

 

Samstag 24.09.2016

Nach unserem ersten Saisonspiel, welches wir gegen die 3. Vertretung des VFL Geesthacht, glanzlos und schwach mit 20:18 in eigener Halle gewonnen haben, ging es heute nach Sandesneben. Das die DHG ein unbequemer Gegner sein kann, war uns noch aus der letzten Saison bekannt.

Auch die weibl. Jugend B spielte ihr erstes Spiel der Saison gegen die Mannschaft der DHG Sandesneben. Gleich zu Beginn des Spiels gingen wir mit einem Tor in Führung. Clara packte gleich im ersten Angriff einer ihrer Hammerwürfe aus.

Nachdem die weibliche Jugend B in letzter Zeit nicht mehr mit Erfolg und Spaß am Spiel glänzen konnte, war es dringend notwendig, dass Sie mal eine Auszeit bekommen. Dafür ist ein Osterturnier schon immer gut gewesen und so fuhren wir am Freitag den 25.03.2016 von Büchen los. Es fehlten zwar Hanna und Nadine, aber dafür sind Solveig und Madlen von der C-Jugend mitgekommen und sogar die verletzte Spielerin Lena Schnackenbeck wollte sich den Spaß nicht entgehen lassen. Auch wenn das Wetter nicht das schönste war, konnte es die Vorfreude auf das Turnier nicht drücken und so fuhren wir mit guter Stimmung Richtung Dänemark.

Heute durfte die Mannschaft ihr erstes Spiel in der neuen Altersklasse der weiblichen C Jugend absolvieren. Nach der Findungsphase stellten die Mädels schnell fest, dass es hier ganz anderes zu geht als in der D Jugend.